abnehmen kostenlos spielen ohne

Ich persönlich merke, wie die Leute sehr viel freundlicher auf mich reagieren und mich viel schneller wahrnehmen.

Und besonders beim anderen Geschlecht…

Heute morgen im Bioladen wollte die Verkäuferin gar nicht mehr aufhören mit mir zu reden…

Nach dieser Kur wirst du eine extreme Vitalität und Lebensenergie ausstrahlen.

Du wirst DAS haben, wonach im Prinzip alle MENSCHEN suchen, was aber nur die WENIGSTEN haben:

Ist die Kur gefährlich? Was soll ich machen, wenn es mir nicht gut geht dabei?

Die erste und oberste Regel lautet wie überall auch: DENK selber! Nur DU weißt am Ende, was gut für dich ist. Wenn du dir also unsicher bist, ob diese Kur hier etwas für dich ist, dann frag bitte vorher deinen Arzt oder Apotheker, ob er diese Kur für dich als sinnvoll erachtet.

Des weiteren wirst du während der Kur mit einigen Entgiftungs-Erscheinungen zu kämpfen haben. Je nach dem, wie schlecht oder gut du dich vorher ernährt hast, wirst du mehr oder weniger damit zu kämpfen haben. Sollten diese Symptome dann aber zu stark werden oder sollte sich diese ganze Sache hier nicht mehr gut anfühlen, bitte hör auf damit und sprich noch mal mit deinem Arzt ab, ob diese Kur sinnvoll für dich ist.

Kann ich die Kur auch ohne Einläufe machen?

Antwort: NEIN. Mach sie mit den Einläufen. Und fertig. Die Einläufe helfen deinem Darm, sich zu regenerieren und alte Schlacken auszuspülen. Darum, denk nicht lange drüber nach sondern mach es einfach. Es ist auch viel weniger schlimm, als man am Anfang immer denkt. Wenn du es einmal gemacht hast, ist es das zweite Mal gar kein Problem mehr. Also: Machen!

Die Einkaufs-Liste stimmt mit den Bildern der Drinks nicht überein? Nach was soll ich mich richten?

Was zählt ist die Einkaufsliste. Da stehen die einzelnen Zutaten für die jeweiligen Drinks drauf. Wichtig: Es sind 13 Drinks aufgelistet in der Liste. Wenn du pro Tag drei trinkst, dann brauchst du für 5 Tage insgesamt 15 Drinks! Bedeutet: Du nimmst am 5ten Tag einfach deine zwei Lieblingsdrinks und machst dir die noch mal (Mann kann diese Kur bis zu 7 Tage lang machen, 5 Tage solltest du sie mindestens machen)

Kann ich die Säfte auch als Smoothie trinken?

Nein! Außerdem werden sie so ganz sicher nicht schmecken (die Drinks sind schon so – also in wässriger Form – eine enorme Herausforderung für die meisten). Hey, ich hab doch oben gesagt, dass hier ist nichts für Weicheier. Also bitte jetzt nicht rumheulen deswegen. Aber noch mal: Du musst die Säfte in einem Entsafter entsaften und dann mit Wasser auffüllen wie oben beschrieben. Nur so machst du die Kur richtig.

Was soll ich mit der Heilerde machen, die auf der Einkaufliste steht?

abnehmen kapseln brennesselsamen

Einseitige Ernährung durch Crash-Diaten

Eine einseitige Ernährung ist ungesund. Mit der Ananas-Diät beispielsweise verlieren Sie zwar schnell ein paar Pfunde, aber auch an anderer Stelle fehlt Ihnen etwas, denn unausgewogenes Essen führt zu Mangelerscheinungen.

Richtig abnehmen: Stellen Sie Ihre Ernährung langsam um – und richtig: Essen Sie anstelle fettreicher Lebensmittel solche, die viele Kohlenhydrate und Ballaststoffe enthalten. Dazu zählen wertvolle Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse.

Wenn Sie richtig abnehmen wollen, müssen Sie Geduld beweisen. Denn nur langsam verlorene Kilos bleiben dauerhaft weg.

Schnelles Abnehmen bringt nichts: Je schneller die Kilos kullern, desto schneller sind sie auch wieder da.

Auspowern durch geballte Fitness

Gehen Sie nicht ins Fitness-Studio mit dem Ziel innerhalb von vier Wochen Fett abzubauen. Lassen Sie sich Zeit. Ein untrainierter Körper verträgt keine geballte Ladung Sport. Er reagiert mit extremem Muskelkater und im schlimmsten Fall mit Verletzungen.

Richtige Abnehmen: Nur mit Geduld kommen Sie auch hier weiter. Ein gezieltes und gemäßigtes Training unter Anleitung schont Ihre Gesundheit und verspricht beim Abnehmen Erfolg. Vergessen Sie nicht: Ganz wichtig sind auch die Bewegungen im Alltag, wie beispielsweise Treppen steigen statt Aufzug fahren. Gut zum Abnehmen eignet sich auch ein sogenanntes HIIT-Training. Was das ist und wie es funktioniert, erfahren Sie hier.

Gesunde Ernährung alleine wird's schon ausmachen sagen Sie sich?

Vergessen Sie’s! Wenn Sie abnehmen wollen, müssen Sie Sport treiben oder sich zumindest regelmäßig bewegen. Es können auch ausgedehnte Spaziergänge sein, die die Fettverbrennung und das Abnehmen unterstützen.

Viele Kalorien verstecken sich in Getränken. Dass Cola viel Zucker enthält und dick macht, weiß jeder. Auch Bier ist für seine Kalorien bekannt. Generell regt Alkohol den Appetit an. Doch auch in gesunden Fruchtsäften steckt viel Zucker.

Richtig abnehmen: Deswegen sollten Sie möglichst viel Wasser trinken oder Wasser dem Saft beimischen.

Kalorienzählen und auf die Waage steigen

Verderben Sie sich selbst nicht die Freude am Essen. Es soll ein Genuss bleiben und Spaß machen. Natürlich in Maßen! Aber wenn Sie ständig ausrechnen, wie viele Kalorien das Objekt der Begierde hat und wenn Sie nach jedem Bissen auf die Waage steigen, wird das ganze Abnehmen zum Frust. Außerdem beschäftigen Sie sich dann auch zu intensiv mit den Themen Essen und Abnehmen. Ganz falsch ist es darüber hinaus, sich ein gesundes Essen zu sparen, um noch einige Kalorien für die Schokolade „übrig“ zu haben!

Richtig abnehmen: Versuchen Sie die Sache entspannt und mit Spaß anzugehen. Nur so können Sie auch durchhalten und ein langfristiges Ergebnis erzielen.

Abnehmen mit Schlankheitspillen und –Drinks

abnehmen kapseln brennesselsamen

Zum Schluss sollte man auf keinen Fall den Seegerring vergessen, der den Kupplungskorb von der Motorinnenseite her sichert (keine Bild vorhanden). (Danke für den Lesertipp, diesen Schritt hatte ich vergessen)

Um das Kickstarterritzel, das auf der Kupplungskorbwelle sitz einlegen zu können, muss man dies machen bevor man die Antriebswelle vollständig einschlägt wird, sonst wird der Platz zu eng. Hierzu die Scheibe zwischen Kupplungslager und Feder, die Feder selber und das Ritzel über die Kupplungskorbwelle schieben. Jetzt die große Kickstarterwelle einfach einschieben, so dass die Verzahnungen der Ritzel passen. Die Kickstarterfeder sieht richtig massiv aus, aber keine Bange, sie hat sehr wenig Spannung und kann sogar von Hand eingehängt werden.

Hier kommt glaube ich das einzige Teil dessen Zerlegung wir hier nicht beschreiben – die Antriebswelle + Gangräder und Schaltklaue. Zwar ist die Schaltklaue manchmal auch verschlissen, aber in diesem Fall lassen wir es darauf ankommen. Würde man diese Zerlegen kommen eine Feder und zwei Kugeln zum Vorschein, die die Schaltklaue im Betrieb “einrasten” lassen. Die Feder mit den Kugeln wieder einzubauen ist eine der nervigsten Arbeiten, die man bei einer Vespa-Restauration machen kann und ein endloses Try and Error Gefummle, deshalb haben wir hier darauf verzichtet.

Also bauen wir die Antriebswelle mitsamt den Gangrädern als komplettes Element wieder ein. Dazu ist es essentiell das vorher neu eingetriebe Antriebswellenlager von außen zu fixieren, sonst wird es beim Einschlagen der Welle wieder ausgetrieben. Ein Möglichkeit das Lager zu fixieren ist ein Satz Unterlagscheiben anzuschrauben, die einen ausreichend großen Gesamtdurchmesser besitzen, damit sie über den Kugellagerrand lappen. Am Besten noch etwas in den Spalt zwischen Unterlagscheiben und Lagerrand klemmen, damit das Lager komplett fixiert ist. Wenn nichts reingeklemmt ist, ist es auch nicht schlimm, die 1-2mm, die das Lager dann rauskommt, wird es beim späteren Anschrauben der Bremsankerplatte automatisch wieder reingedrückt.

Jetzt wie gehabt mit einem stabilen Holz und einem Fäustel das Antriebswellenelement mit sanfter Gewalt bis zum Anschlag einschlagen. Hat man den Anschlag erreicht hört man das etwas am anderen Ton beim Schlagen – dann sofort aufhören! Auf den Bildern kann man auch optisch erkennen wie weit die Welle und Gängräder innen und außen am Gehäuse eingetrieben werden sollten.

Meisten bleibt leider beim Austreiben der Kurbelwelle deren rechtes Kurbelwellenlager auf der Welle hängen – und zwar richtig. Diese Lager abzubekommen ist ein Riesenscheiß. Mit irgenwelchen verschiedenen Werkzeugen die eine Art Keil bilden, der dann immer größer wird muss man solange den Spalt zwischen Kugellager und Kurbelwellenwange bearbeiten bis das Lager unten ist. Hier ist Ideenreichtum und Improvisation gefragt.

Kurbelwelle in das linke Kurbelwellenlager einscheiben oder leicht und vorsichtig einschlagen, um das neue Kugellager zu schonen. Auf der Kupplungsseite wird nun das Primärritzel auf der Kurbelwelle montiert. Dazu am besten die Welle so hindrehen, dass der Spalt für den Halbmondkeil oben steht, damit dieser nicht runterfallen kann. Nun den Halbmondkeil einlegen oder wenn nötig leicht einschlagen. Der Keil fixiert das Primärritzel auf der Kurbelwelle! Nun die Sicherungsscheibe einschieben und die Mutter (SW 19) auf die Welle Schrauben. Entweder schon jetzt z.B. mit einem Schlagschrauber oder einem im Kupplungskorb verkeilten Schraubenzieher zum Gegenhalten, die Mutter festziehen und an einer Mutternfläche die Sicherungsscheibe umlegen. Dies kann man eventuell auch später machen, um noch besser gegenhalten zu können bzw. wenn der Zylinder montiert ist und somit die Kurbelwelle gefahrlos mitlaufen kann.

Zunächst muss man den sog. Tannenbaum in die rechte Gehäusehälfte in sein Lager stecken, da wenn man ihn zuerst auf die linke Gehäuseseite stecken würde, würden die Gehäusehälften sehr wahrscheinlich an dieser Stelle haken. Als nächstes die Dichtflächen beider Hälften z.B. mit Silikonentferner entfetten. Wir benutzen zum Dichten grundsätzlich eine hitzebeständige Silikondichtmasse auf den Dichtflächen beider Gehäusehälften, die wir einfach mit dem Finger auftragen und natürlich dazwischen die Papierdichtung. Ich habe auch schon gehört, dass mache behaupten dass man keine Dichtmasse benötigt und es so gehen muss. Unsere Erfahrung sagt da etwas anderes und ich habe noch keine so intakten Dichtflächen gesehen, denen ich es ohne Dichtmasse zugetraut hätte wirklich dicht zu halten. Wir haben mit dieser Vorgehensweise gute Erfahrungen gemacht.

Bei der Dichtmasse heisst es, dass man eine gewisse Anziehzeit beachten muss. Da man zum Zusammenfügen aber eh zu lange braucht, kann man diese getrost vergessen und sollte sich eher ein bisschen sputen. Grundsätzlich flutschen die Gehäusehälften eher selten ganz problemlos zusammen; eigentlich hakelt es immer. Hier muss man mit Gewalt vorsichtig sein und ich habe bei dieser Aktion auch schon eine Motorhälfte ins Jenseits geschickt, da diese an einem Lagersitz durchgerissen ist. Beim Zusammenschieben könnte man gut vier Hände gebrauchen, da man am besten an allem (Antriebswelle, Kurbelwelle und Kickstarter) gleichzeitig konstant hin un her dreht und gleichzeitig die Motorhälften zusammendrück bzw. mit den Motorschrauben vorsichtig zusammenzieht oder vorsichtig mit einem Gummihammer zusammenschlägt. MAN MUSS IMMER DARAUF ACHTEN, DASS SICH ALLES DREHT UND NICHTS BLOCKIERT, ANSOSNTEN WIEDER EIN WENIG ZURÜCK BIS WIEDER ALLES DREHT! Manchmal drehen die Sachen etwas schwerer, aber sie müssen eben noch halbwegs freigängig sein. Sobald man die Chance hat auf die zwei Stehbolzen in der Mitte Muttern aufzusetzen, kann man über diese auch die Motorhälften weiter zusammenzuziehen -ABER SEHR VORSICHTIG! Dieses Vorgehen sollte man mit weiteren Motorschrauben rundrum ergänzen. Grundsätzlich geht es etwas schwerer, da ja auch die Kurbelwelle auf das Lager der rechten Motorhälfte gezogen werden muss. Man muss nur ein Gefühl bekommen was der Widerstand des Kurbelwellenlagers ist und was eine blockierende Welle ist, die an einer Kante der gegenüberliegenden Gehäusehälfte ansteht.

Hat man es rechtzeitig geschafft die Motorhälften plan zu verbinden, so dass noch alles dreht und man keine der beiden Hälften geschossen hat, dann sollte man alle Motorschrauben gleichmäßig über kreuz fest ziehen.

Einen Motordichtsatz findest du bei uns im Shop hier und Dichtmasse hier.

Bei diesem Motor haben wir uns wie meistens für einen DR 50 Zylindersatz entschieden. Zunächst die beiligenden Stehbolzen mittels gegengekonterten Muttern (SW 10) mit der kurzen Gewindeseite in den Zylinder einschrauben. Danach die Kolbenringe aufschieben. Dann schon auf einer Seite des Kolbens den Seeger- oder Federring zur Kolbenbolzenarretierung in die Bolzenöffnung setzen. Den Kolbenbolzen etwas fetten. Auf der anderen Seite den Kolbenbolzen schon ein Stück weit einschieben, so dass aber die Öffnung für das Pleuelauge noch frei ist. Der Kolben hat oben einen Pfeil. Dieser Pfeil muss in Richtung Abgasöffnung des Zylinders zeigen – sprich nach hinten! Jetzt den Kolben auf das Pleuel setzen und den Kolbenbolzen durchschieben oder leicht durchhämmern. Den zweiten Seeger- bzw. Federring zur Arretierung nicht vergessen. Dazu ist es wichtig die Öffnung oben am Motor wo das Pleuel rauskommt z.B. mit einem Lappen verschließen. DENN FÄLLT EINEM DER ARRETIERUNGSRING IN DIESE ÖFFUNG MUSS MAN DEN MOTOR IM SCHLIMMSTEN FALLE WIEDER ÖFFNEN!

Nun kann man die Öffnung am Motor wo später der Hals des Zylinders reinrutscht vorbereiten. Hier steht meistens die Motordichtung und noch etwas Dichtmasse nach innen über. Mit einem scharfen Messer kann man diese Reste plan mit den Motorhälften schneiden. Nun wieder nach dem Entfetten Dichtmasse auf die Dichtfläche am Zylinder und am Gehäuse auftragen, dazwischen die Papierdichtung für den Zylinderfuß. Als nächstes den Kolben einfetten damit er besser und schonender in den Zylinder rutscht. Beim Aufschieben des Zylinders schauen, dass die Abgasöffnung nach hinten zeigt. Die Kolbenringe richtig hindrehen und positionieren. Dann die Kolbenringe von Hand möglichst stark andrücken und den Zylinder vorsichtig aufschieben. Jetzt kann man die vier Muttern (SW 11) am Zylinderfuß über Kreuz anziehen.

Einen neuen Zylinderkit (DR 50) findest du bei uns im Shop.

Bei einem DR 50 verwendet man weiter den originalen Zylinderkopf. Diesen mit seinen 4 Schrauben (SW 11) moderat auf den Zylinder aufschrauben – also nicht wie blöd festknallen. Hier kommt weder Dichtung noch Dichmasse zum Einsatz. Die Dichtflächen sind so gestaltet, dass es theoretisch funktioniert. Habe auch schon selbstgeschnittene Backpapierdichtungen (dünn und hitzebeständig) verwendet, allerdings hat es die auch wie es scheint weggebrannt.

schnell und gut abnehmen ohne

jod hashimoto thyroid cancer