Home

SōjutsuDE

Japanisches Speerfechten in Deutschland/Europa

Keikoyari (Trainingsspeere) sind auch in Japan nicht einfach so im Handel zu bekommen. Ein einziges Mal sah der Autor dieser Seiten einen Kamayari in einem Budō-Geschäft in Tōkyō, und ein einziger Holzwaffenvertrieb in Japan bietet solche Speere über seinen japanischen Internet-Shop an. Inzwischen auch außerhalb Japans lieferbar, aber teuer.

Weiterlesen ...

Es gibt unglaublich viele verschiedene Arten von Speeren, sowohl was die Länge betrifft als auch was die Klingenform oder die Montierung angeht. Insbesondere wenn man auch solche Sonderformen des Speers mit einbezieht, die für Sōjutsu völlig unbedeutend sind, wie Uchine oder Kagoyari.

Weiterlesen ...