abnehmen mit trennkost kuchen backen

Hypnose beim Abnehmen effektiver als Kontrollgruppe

Untersucht wurden 60 Frauen mit mindestens 20 Prozent Übergewicht. Sie wurden mit Gruppen und Einzelhypnose behandelt und verloren im Untersuchungszeitraum durchschnittlich knapp acht Kilo, eine Kontrollgruppe ohne Hypnosebehandlung nahm durchschnittich nur 200 Gramm ab.

Quelle: Cochrane, Gordon; Friesen, J.: Hypnotherapy in weight loss treatment. Journal of Consulting and Clinical Psychology, 54, 489-492.

Im Rahmen der größten Meta-Studie (600 Studien mit insgesamt 72000 Teilnehmern in Europa und USA) wurde der Hypnose am Beispiel der Raucherentwöhnung eine dreimal so hohe Effektivität bescheinigt als Methoden mit Nikotinersatz.

Quelle: University of Iowa, Journal of Applied Psychology, October 1992.

Weitere Quellen, die Hypnose als wirksame Methode belegen:

University of Connecticut, Storrs Allison DB, Faith MS. Hypnosis as an adjunct to cognitive-behavioral psychotherapy for obesity: a meta-analytic reappraisal. J Consult Clin Psychol. 1996;64(3):513-516.

Kirsch, Irving (1996). Hypnotic enhancement of cognitive-behavioral weight loss treatments–Another meta-reanalysis. Journal of Consulting and Clinical Psychology, 64 (3), 517-519.

Weight loss for women: studies of smokers and nonsmokers using hypnosis and multi-component treatments with and without overt aversion. Johnson DL, Psychology Reprints. 1997 Jun;80(3 Pt 1):931-3.

Hypnotherapy group with stress reduction achieved significantly more weight loss than the other two treatments: J Stradling, D Roberts, A Wilson and F Lovelock, Chest Unit, Churchill Hospital, Oxford, OX3 7LJ, UK

University of Connecticut, Journal of Consulting and Clinical Psychology in 1996 (Vol. 64, No. 3, pgs 517-519).

Research into cognitive-behavioral weight loss treatments established that weight loss is greater where hypnosis is utilized. It was also established that the benefits of hypnosis increase over time: Journal of Consulting and Clinical Psychology (1996)

Die Abnehmen mit Hypnose CDs gibt es auch als Download:

Abnehmen mit Yokebe – Funktioniert das wirklich?

Die Yokebe-Werbung mit Udo Walz hat viele Verbraucher neugierig gemacht, der Star-Friseur hat mit dem Produkt offensichtlich enorm an Gewicht verloren. Trotzdem bleiben viele Übergewichtige skeptisch, zu viele Mittel haben sich in der Vergangenheit bereits als untauglich erwiesen. Es stellt sich die Frage: Kann man mit Yokebe wirklich abnehmen? Um diese Frage zu klären, muss man sich das Produkt einmal genauer anschauen.

Was ist drin in Yokebe? Die Zutatenliste:

Molkenproteinkonzentrat (30,2%), Sojaproteinisolat (26,4%), Honig (15,3%), Magermilchpulver, Maltodextrin, Trennmittel, Siliciumdioxid, Eisenpyrophosphat, Vitamin C, Zinkgluconat, Vitamin E-acetat, Niacin, Vitamin A-acetat, Vitamin B6-hydrochlorid, Kupfer(II)gluconat, Calcium-D-pantothenat, Mangangluconat, Vitamin B1-mononitrat, Vitamin B2, Biotin, Kaliumjodid, Folsäure, Natriumselenit, Vitamin B12, Vitamin D, Bifidobakterium lactis. Glutenfrei

Laut Hersteller ist Yokebe frei von künstlichen Aromen, Geschmacksverstärkern und gentechnisch veränderten Rohstoffen. Für den süßen Geschmack sorgt in erster Linie der Bienenhonig, auf Zuckerzusätze oder Süßstoffe wurde bewusst verzichtet. Yokebe gibt es auch in lactosefreier Form.

medikamente gegen hashimoto's hypothyroidism food

Das Essen vor dem Essen ist eine gute Vorgehensweise, da der Magen auf diese Weise schon bis zu einem gewissen Grad gefüllt ist. Etwa 20 Minuten vor dem geplanten Essen sollte entweder ein Apfel oder eine Banane gegessen werden.

Wichtig ist, dem Körper ausreichend Flüssigkeit zuzuführen. Deshalb sollte ½ l Wasser getrunken werden. Wie einfach aber effizient diese Methode ist, wird sich nach 20 Minuten herausstellen. Es wird automatisch weniger gegessen, da das Gefühl des Hungers, nicht des Appetits, stark reduziert wurde.

Gemüse wird auch in den Restaurants nicht als Salatteller vor der Hauptmahlzeit gereicht. Da das Gemüse über viel Volumen, aber wenig Kalorien verfügt, findet eine Art Vorsättigung statt.

Der Magen hat erkannt, dass er schon bis zu einem gewissen Grad gefüllt ist. Demzufolge bleibt nicht mehr so viel Platz für die Hauptmahlzeit, die reicher an Kalorien sein wird.

Viele haben die Befürchtung, wenn es an eine gesunde Ernährung geht, dass der Geschmack auf der Strecke bleibt. Völlig falsch ist diese Annahme, wenn die Seiten mit den vielen mit den Fitness-Rezepten, aufgeschlagen werden. Klar ist, dass hier Produkte wie:

und Ähnliches stehen wird. Hingegen werden Lebensmittel wie Speck, Wurst, Fertiggerichte und Genussmittel, wie Süßigkeiten fehlen.

Es sind die Kalorien, die für das Abnehmen eine große Rolle spielen. Daher ist beim Kauf von Lebensmitteln auf der Verpackung nachzusehen, wie viele sich im jeweiligen Produkt befinden. Zu beachten hierbei ist, dass sich die Mengenangaben meist auf 100 g oder eine Portion beziehen.

Demzufolge muss bei einer Entnahme eine entsprechende Berechnung vorgenommen werden. Zu Beginn ist dies etwas nervig. Nach kurzer Zeit entwickelt sich dafür ein Gefühl. Schlechter sieht es mit den versteckten Kalorien aus.

Der geschaffene Luxus sollte nicht voll in Anspruch genommen werden. Die Rede ist hier von Fahrstühlen. Rolltreppen, Autos, Fernbedienungen und dergleichen. Es sind die täglichen vielen kleinen Schritte und Bewegungen, die mit wenig Aufwand verbunden aber sehr effektiv sind.

Für Menschen mit Übergewicht ist dieses Wort meist ein rotes Tuch. Doch ohne die ausreichende Bewegung kann so viel Gewicht in absehbarer Zeit nicht abgebaut werden. Teilweise hindert sie auch ein Schamgefühl daran, sich in der Öffentlichkeit sportlich zu betätigen.

Hier heißt es Schritt für Schritt vorzugehen. Zunächst können die Übungen in der gewohnten Umgebung ausgeführt werden. Hierzu gibt es viele Medien, wie beispielsweise eine DVD, die sehr hilfreich ist.

Es dauert meist nicht lange und der Bewegungsdrang steigert sich, sodass im nächsten Schritt die sportliche Betätigung im Freien in Angriff genommen werden kann. Die perfekte Sportart bei Übergewicht jedoch ist das Schwimmen. Es werden die Gelenke nicht unnötig strapaziert.

So kann man in einer Woche schnell 5 kg abnehmen: Meist sollen schnelle Erfolge beim Abnehmen zu verzeichnen sein. Manchmal steht auch ein Fest an, zu welchem ein besonderes Kleidungsstück passen soll. Fünf Tipps, um fünf Kilos in einer Woche abzunehmen.

Für ein schnelles Abnehmen ist es wichtig, die Trinkgewohnheit zu ändern. Beim Abnehmen ist darauf zu achten, dass dem Körper ausreichend Flüssigkeit zugeführt wird. Generell wird die Empfehlung gegeben täglich 2 – 2,5 Liter zu trinken.

Diese Aussage ist aber zu allgemein, deshalb sollte die Berechnung der Trinkmenge nach Körpergewicht erfolgen. Danach sind 30 ml pro kg Körpergewicht, die Trinkmenge, die auch beim Abnehmen zu sich genommen werden sollte. Ideal ist Mineralwasser.

Es enthält, wie es der Name schon sagt, zusätzliche Mineralien, die der Körper benötigt. Es kann zwischendurch auch mal eine Tasse ungesüßter Tee oder Kaffee sein. Um das Ziel in einer Woche 5 kg abzunehmen zu erreichen, ist der Genuss von Alkohol strikt zu vermeiden.

Bei der Ernährung sind gar nicht so viele Umstellungen erforderlich wie erwartet. Das A und O ist, den Verbrauch der Kohlenhydrate zu senken. Oft wird der Speiseplan dadurch sehr einseitig und es besteht ständig ein Gefühl des Hungers.

Hier bietet sich die Low Carb Diät an. Diese kann auf lange Sicht umgesetzt werden. Hierfür gibt es mehrere positive Aspekte. Zunächst braucht nicht auf die meisten der bekannten Lebensmittel verzichtet werden.

Wie sollte es anderes sein, die Lebensgewohnheiten sind zu ändern. Begonnen bei den Genussmitteln. Der Alkohol wurde schon angesprochen. Die kleinen Naschereien für zwischendurch sollten unterbleiben. Lieblingsgerichte, wie Pasta und Weißbrot, stehen nicht mehr auf dem Speiseplan.

Beim Thema mehr Bewegung denken die meisten gleich an einen intensiven Trainingsplan. Es ist kaum zu glauben, wie viele Kalorien verbrannt werden, wenn im täglichen Leben ein paar Dinge anders gestaltet werden. Das beginnt bei der Nutzung vor Fahrstühlen.

abnehmen mit trennkost kuchen backen

Und damit haben wir schon die wichtigste Frage für diesen Artikel geklärt. Kohlenhydrate sind wie Lego: Die Einfach-Zucker sind die Lego-Steine und man kann sie zu Mehrfachzuckern (Tafelzucker, Malzzucker, usw.) oder zu langen Ketten und sogar dreidimensionalen Strukturen (Stärke, Zellulose oder Chitin) zusammenbauen.

Weil Kohlenhydrate chemisch so vielseitig sind und nebenbei auch gut als Energiespeicher dienen, gehören sie biologisch zu den wichtigsten und am häufigsten vorkommenden Stoffen. Kein Wunder, dass sie fast überall in der Nahrung vorkommen:

  • Früchte enthalten Glucose und Fructose als wichtige Süßstoffe. Das ist eine reine Werbe-Maßnahme: Wer die Früchte isst, der hilft der Pflanze, ihre Kinder durch die Gegend zu tragen und sie woanders in praktischen, vorgedüngten Päckchen wieder auszusäen. Für diese nützliche Arbeit sollen Tiere belohnt werden, daher sorgt die Pflanzenwelt dafür, daß Früchte süß sind. Nebenbei enthalten Früchte auch Vitamine und wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe. Eine Win/Win-Situation für Pflanzen und Tiere.
  • Stärke ist für Pflanzen ein wichtiger Energiespeicher. Manche Pflanzen speichern Energie in Form von Stärke in Knollen, wie z.B. Kartoffeln, Süßkartoffeln (die übrigens mit Kartoffeln nicht verwandt sind), Rüben oder auch Gemüse wie Sellerie oder Kohlrabi. Auch bei der Fortpflanzung der Pflanzen spielt Stärke eine wichtige Rolle, denn die Nachkommen brauchen eine gewisse Start-Energie für den Austrieb. Daher enthalten Samen, Körner und auch Hülsenfrüchte einen recht hohen Anteil an Kohlenhydraten.
  • Auch Tiere verwenden Kohlenhydrate, wenn auch deutlich sparsamer als Pflanzen: Milch von Säugetieren enthält Laktose, also Milchzucker. Der ursprüngliche Plan der Natur sah vor, daß Menschen und Tiere nur im Säuglings-Alter Laktose verdauen sollen. Daher haben früher alle Menschen (so wie die Tiere) im Erwachsenenalter die Fähigkeit verloren, Laktose zu verdauen, sie waren Laktose-Intolerant. Mit Aufkommen der Viehhaltung und durch den daraus resultierenden Selektions-Druck, der Laktose-tolerante Menschen eindeutig bevorteilte, hat der Mensch in vielen Teilen der Welt durch Mutation die Fähigkeit bekommen, auch im Erwachsenenalter Milchzucker verdauen zu können.
  • Am wichtigsten für den Menschen ist jedoch ein anderes Kohlenhydrat: Das Glykogen, das ist die Form, in der der menschliche Körper Energie für kurzfristige Zwecke speichert. Doch das ist Stoff für den nächsten Artikel in dieser Serie.

    Im nächsten Artikel: Alles, was man über Kohlenhydrate wissen sollte, Teil 2: Welche, warum und wieviel? betrachten wir, wie der Körper mit Kohlenhydraten umgeht: Wie werden sie verdaut? Welche Rolle spielen sie in der Ernährung? Gibt es „gute“ und „böse“ Kohlenhydrate? Wie viel Kohlenhydrate sind gut und wieviel ist zu viel und warum?

    Bis dahin freue ich mich natürlich über Eure Kommentare und Euer Feedback!

    Korrektur: Wurzelgemüse wie Karotten oder Pastinaken enthalten so wie andere Gemüse doch nur sehr wenig Stärke. Das habe ich oben im Text korrigiert. Vielen Dank an Lotti für den Hinweis! (10.09.2012)

    Das Kartoffel-Bild stammt von Flickr-User graibeard und ist dort unter der CC BY-SA 2.0-Lizenz freigegeben. Das Stärke-Molekül wurde mit Jmol und POV-Ray unter Verwendung eines Stärke-Modells von BioTopics.co.uk gerendert. Das Endergebnis wurde mit GIMP zusammengesetzt und ist ebenfalls unter der CC BY-SA 2.0-Lizenz freigegeben.

    Mehr spannende Paleo-Artikel findest Du täglich neu auch auf Paleo-Planet, dem deutschen Paleo-Blog-Aggregator.

    2.1 Kcal und Joule, 2.3 Broca Index und andere,

    0,250 x 60 (sek.) x 24 (Std.) x 20 [4,8] * = 7200 kJ (1730 kcal)

    2.1 Kcal und Joule, 2.2 Berechnung des Energiebedarfes,

    Quetelet-Index oder BMI (Body-Mass-Index)

    Es gibt zahlreiche Seiten, Magazine und Experten, die Dir sagen, wie Du am besten abnehmen kannst. Ein sehr effektiver Weg ist die Low Carb Ernährung. Klingt erst Mal ganz einfach, allerdings ist der Großteil der Bevölkerung nahezu abhängig von Kohlenhydraten. Ich zeige Dir die besten Low Carb Alternativen für Brot, Pasta, Chips und Co.

    enddarm reinigen waterput +

    dickdarm reinigen wasmachine beste