Texte vom 20. Sōke der Hōzōinryū

12 Artikel zum Thema Speer/Hōzōinryū von Kagita Chūbee (1957 - 2011), dem 20. Sōke (Oberhaupt) der Hōzōinryū

Zuerst erschienen im Nara-Stadtmagazin Ubusuna, 2009.

Texte vom 20. Sōke der Hōzōinryū

Von Kagita Chūbee, 20. Sōke (Oberhaupt) der Hōzōinryū

Yari und Hoko

In dieser Folge möchte ich über die Speertypen Yari und Hoko schreiben.

Weiterlesen ...

Von Kagita Chūbee, 20. Sōke der Hōzōinryū

Historische Spuren der Hōzōinryū

Wie ich in der letzten Folge bereits geschrieben habe, existierte der Hōzōin am Ende der Edo-Zeit1 noch, und es wurde dort Sōjutsu unterrichtet. Doch im Laufe der anti-buddhistischen Bewegung zu Beginn der Meiji-Zeit2 wurden seine Gebäude abgerissen und sein Grundbesitz enteignet. Dabei ging sein Dōjō ebenso verloren wie das Archiv seiner Schriften, was überaus bedauerlich ist. Daher gibt es heute nur wenige historische Denkmäler, die mit der Hōzōinryū in Beziehung stehen, und diese möchte ich im Folgenden vorstellen.

Weiterlesen ...