Hôzôinryû Sôjutsu Seminar mit Ichiya Junzô Sôke, dem 21. Oberhaupt der Hôzôinryû, im März 2018
Ichiya Junzô Sôke, das 21. Oberhaupt der Hôzôinryû
Im März 2018 wird Ichiya Junzô Sôke, das 21. Oberhaupt der Hôzôinryû, Hamburg besuchen, um drei Tage lang im Alster Dojo e.V. Hôzôinryû Takadaha Sôjutsu zu lehren. In diesen drei Tagen werden, je nach Vorkenntnissen, alle drei Levels der Hôzôinryû trainiert werden. Intensives Training der Grundtechniken gibt es für alle.

Der Lehrgang mit Ichiya Sôke wird stattfinden von Freitag 23. März bis Sonntag, 25. März 2018. Auf diesem Lehrgang, der jedermann, auch interessierten Anfängern, offensteht, wird es - entsprechenden Trainingsstand vorausgesetzt natürlich - eventuell die Möglichkeit geben, Prüfungen abzulegen.

Genaue Zeiten und Konditionen dieses Lehrgangs bitte der Ausschreibung entnehmen, die hier als PDF heruntergeladen werden kann:

Ausschreibung für den Lehrgang Hôzôinryû Takadaha
Sôjutsu März 2018 mit Ichiya Junzô Sôke
(ausschreibung-maerz2018.pdf)