Trainingsstopp im Hamburger Dojo wegen SARS CoV 2

Trainingsstopp im Hamburger Dojo wegen SARS CoV 2

Im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirusses ruht bis auf weiteres auch der Trainingsbetrieb im Hamburger Dojo. Sobald wieder Normalität einkehrt, wird das Training unverzüglich wieder aufgenommen.

Nächster Beitrag