Stechend ist´s ein Speer
Mähend gibt er 'ne Naginata her
Man kann ihn wie 'ne Sichel zieh'n
Für den Gegner gibt es kein Entflieh'n
Hôzôinryû
Glossar
Alle | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | M | N | O | Ô | S | T | Y

Y


YariSpeer. In Japan bzw. im Sôjutsu ist der Speer eine reine Fechtwaffe und wird nie geworfen. Eine Ausnahme von dieser Regel stellt einzig der Speertyp Uchine dar, der aber eigentlich eher eine Art Wurfpfeil ist und nie Gegenstand von Sôjutsu war.
 
YarigamaeWörtlich "Speerhaltung". So wird in der Hôzôinryû Takadaha Chûdan genannt. Der Speer wird dabei in Linksauslage horizontal etwas unterhalb des Bauchnabels gehalten.
 
Alle | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | M | N | O | Ô | S | T | Y


Glossary V2.0